www.miba.de
 
 

Dingler

 
  Vorherige Neuheiten 01/08Nächste  
 

* Inhaltsübersicht

* What's new?
Inhalte
* MIBA aktuell
* MIBA Spezial
* Neu im Handel
* Teststrecke
* MIBA Events
Shopping
* Verlagsprogramm
* MIBA-Partner
* MIBA Kleinanzeigen
* Hersteller A-Z
* Händler A-Z
Service
* VGB SmartCat
* NEM (Morop)
* Feedback
* Mailing-Liste
* MIBA Inline
* Downloads
* Media-Daten
 
 

Post-Ellok

[Abbildung des vorgestellten Produkts] Mit ihrem asymmetrisch montierten Scherenstromabnehmer ist die „Postlok“ ein echter Hingucker. Bereits 1912 entwickelte die AEG diese Lok für die Reichspost, die zwei Maschinen diesen Typs einstellte. Während ihrer Einsatzzeit wurde der Anstrich den jeweiligen Vorschriften bei der Post angepasst. Erhältlich ist die Ellok bei der Deutschen Post Philatelie in der Ausführung der Deutschen Bundespost. Ein Motor aus deutscher Fabrikation treibt beide Achsen der Lok an und verleiht ihr ausgeglichene Langsamfahreigenschaften. Achtpolige Schnittstelle, fahrtrichtungsabhängiger Lichtwechsel und NEM-Normschacht gehören zur technischen Ausstattung. Das Modell für den Mittelleiterbetrieb ist bereits serienmäßig mit einem Decoder ausgestattet.

  • Art.-Nr. 010083
    EUR 99,90

  • Art.-Nr. 010082
    Modell für Mittelleiter
    EUR 119,90

Hersteller:  Dingler
Baugröße:  H0
Bezugsquelle: Erhältlich bei
Deutsche Post Philatelie
Tel. 0 18 03/24 68 68
http://philatelie.deutschepost.de

[Zum Seitenanfang]  
Impressum    Datenschutz
© 1997-2018 by MIBA Miniaturbahnen
webmaster@MIBA.de