www.miba.de
 
 

Neuheiten-Ticker 06/99

 
  Übersicht 06 / 99  
 

* Inhaltsübersicht

* What's new?
Inhalte
* MIBA aktuell
* MIBA Spezial
* Neu im Handel
* Teststrecke
* MIBA Events
Shopping
* Verlagsprogramm
* MIBA-Partner
* MIBA Kleinanzeigen
* Hersteller A-Z
* Händler A-Z
Service
* NEM (Morop)
* Feedback
* Mailing-Liste
* MIBA Inline
* Downloads
* Media-Daten
 
 Schnellenkamp : Fahrzeug-Bauteile

Die Firma Schnellenkamp hat das komplette Fahrzeug-Bauteileprogramm von der Firma Haberl & Partner übernommen. Es können die Bauteile ohne Mindestbestellwert direkt bestellt werden. Im Sommer soll ein neuer bebilderter Katalog erscheinen. Bis dahin gelten die Preise von Haberl & Partner. Es werden aber auch Teile im Schleudergußverfahren oder CNC-Fräs- und Drehteile in Auftragsarbeit gefertigt. Info und Vertrieb: Schnellenkamp, Technischer Modellbau, Treiser Pfad 1, 35418 Buseck, Tel./Fax 06408-39 18, E-Mail: schnellenkamp@t-online.de

 Hübner Omm 51, Off 52, VT98: Omm 52 und Off 52

Der Spur-1-Spezialist sorgt für Aufsehen:Das Wagenset mit vier offenen Güterwagen der Gattung Omm 52 überzeugt nicht nur durch Ausstattung und Detaillierung, sondern auch durch den für diese Baugröße günstigen Preis. Selbstverständlich gibt's den Omm 52 auch einzeln. Nicht minder attraktiv ist die Doppeleinheit mit dem Autotransporter Off 52 samt Transportgut in Form von zehn Brezelkäfern, die eigens für Hübner gefertig wurden. In einer der nächsten MIBA-Ausgaben werden wir auf Omm 52 und Off 52 noch mal genauer eingehen. Der angekündigte VT 98 wirft insofern schon seine Schatten voraus, als daß es sich bei dem Modell in vielerlei Hinsicht um ein "Sahnestück" handeln dürfte.

 Faller : Preiswert und hilfreich

Eine preiswerte Alternative für Modellbahner, die keinen Wert auf funktionierende Leuchten legen, bietet Faller mit einem Set unbeleuchteter Straßenlaternen. Für den Bastler sind sicherlich auch die preiswerten Micro-Kabelbirnen von Interesse.

Für das Märklin-C-Gleis bietet Faller komplette Auf- und Abfahrten für die Radien R1 und R2 an. Zudem sind Pfeiler sowie gerade und gebogene Rampenstücke lieferbar.

 M+D Eaos, Ommu, : Spezialitäten für die Güterbahn

Mit der ersten Neuheiten-Auslieferung von M+D gelangen drei Serien in den Handel: ein Dreierset offene Güterwagen Eaos der Epoche IV der DB mit Ladung, ein Güterwagen Ommu der Epoche III der DR, Brit.-US-Zone, und ein Epoche-IV-Modell eines Altölsammelwagens der Bauart Uerdingen. Im Standard-Programm finden sich ein offener Güterwagen der FS in Epoche-III-Ausführung und ein Gaskesselwagen der Solvay Alkali GmbH. Des weiteren findet der Modellbahner als Sonderserien-Modelle der Epoche III Werkstättenwagen der ÖBB und einen Hilfseichwagen der ÖBB.

 Trix : Endlich da: Loks in Micky-Maus-Lackierung

Die von Märklin schon bekannte Micky-Maus-Ellok rollt nun, unter dem Firmendach von Trix, für die H0-Zweileiter-Gleichstrombahn und die N-Bahn an. Auch die Cargo-Lok der BR 155 und die BR 261 der Deutschen Bundespost sind mittlerweile ausgeliefert - beide Loks mit Schwungmasse und digitaler S-Schnittstelle.

Hervorzuheben ist das Zug-Schmankerl "Wirtschaftswunder", das sich sich sowohl in der Vitrine wie auch auf der Modellbahn ausgepochen gut präsentieren läßt.

 TBI : High-Tech-Finessen aus der Schweiz

Das Technische Büro Iten bietet für Digitalanwender einen Achszähler an, der gleichzeitig auch als Belegtmelder fungiert. Die Zählung der Achsen erfolgt berührungs- und potentialfrei ohne Unterbrechung der Gleise. Der Einbau des Digitrain-AZS kann jederzeit und ohne Eingriffe in die Trasse von der Nenngröße N bis 2 erfolgen.

Wer seine Modellzüge ab Nenngröße H0 aus der Lokführersicht auf dem Bildschirm verfolgen möchte, kann auf das Multimax-MicroTV zurückgreifen. Es liefert per Funk von der eingebauten Videokamera in einem Wagen Farbbilder und Ton. Einführungspreis: SFr. 1250,-.

Info: TBI, Technisches Büro Iten, Zelglistraße 41, CH-5442 Fislisbach, Tel. 0041-56-493 24 67, Fax 493 56 46, http://www. swissonline.ch/tbiten/, E-Mail: tbiten@swissonline.ch

 Zimo : Lok erkannt!

Für das Gleisabschnittsmodul MX9 von Zimo ist nun die Aufsteckplatine MX9AZN erhältlich. Sie ermöglicht die Erkennung der Lokadressen im überwachten Gleisabschnitt. Es können aber nur Adressen von Zimo-DCC-Fahrzeugempfängern erkannt werden. In ein Gleisabschnittsmodul passen acht MX9AZN.


[Zum Seitenanfang]  
Impressum
© 1997-2014 by MIBA Miniaturbahnen
Konzept und Umsetzung
von IWI GmbH
webmaster@MIBA.de